Aktuelles

Vorschau: Erstmals in Deutschland am 14.01.2017 in Freiburg

Vorstellung eines bemerkenswertes Mediationsverfahren zwischen ehemaligen Mitgliedern der Roten Brigaden und ihren Opfern

»Der Weg zur Versöhnung: Mediation mit Ex-Terroristen«

Die Tochter des ehemaligen italienischen Ministerpräsidenten Aldo Moro sowie zwei
Ex-Brigadisten, die in seine Entführung und Ermordung 1978 involviert waren, berichten am 14.01.2017 erstmals in Deutschland über ein seit sieben Jahren andauerndes Mediationsverfahren.

Die anwesenden Mediatoren geben Einblicke in die angewandten Methoden der Mediation.

Weiterlesen

Veranstaltungen

»Konflikt in Wirtschaft und Gesellschaft - verhandeln, verstehen, vermitteln«

3. Bayerischer Mediationstag

Suchen Sie Handlungsempfehlungen und Strategien in Wissenschaft, Recht und Praxis, die den Umgang mit konkreten (auch interkulturellen) Streitsituationen erleichtern und zu Konfliktlösungen führen können?

Dann sollten Sie die Experten des 3. Bayerischen Mediationstages am 26.1.2017 in München besuchen.

Weiterlesen.

Praxis

Neue Info-Broschüre der Mediationsverbände

Neue BM-Info-Broschüre

Über die Vorteile der Mediation und ihre wesentlichen Inhalte informieren die drei großen Verbände BM, BAFM und BMWA in ihrer neuen Info-Broschüre.  Hier ein erster Blick auf die Inhalte und die Hinweise für Bezugsmöglichkeiten.

Weiterlesen.

Wissenschaft & Forschung

Kooperationsstudie der Europa-Universität Viadrina und CODI/EBS

Zuviel Intuition – zu wenig System: Klare Defizite im  Verhandlungsmanagement deutscher Unternehmen

Eine aktuelle Studie belegt: Mehr Intuition als System – das Verhandlungsmanagement von deutschen Unternehmen weist Defizite auf. Es ist noch zu wenig systematisiert und agiert in der Regel ohne oder mit ungeeigneten Zielvorgaben. Die Empfehlung der befragenden Experten? Lesen Sie selbst.

Weiterlesen

Fachzeitschrift

Die Weihnachtsausgabe mit Beiträgen zum BM-Kongress und zur ZMediatAusbV

 

»Spektrum der Mediation 65«

Neu erschienen ist die Ausgabe 65 der abonnementstärksten deutschen Fachzeitschrift für Mediation und konsensuale Verfahren »Spektrum der Mediation«. Werfen Sie einen Blick auf die Inhalte: Entdecken Sie die Unterschiede der Mediationsschulen und –stile, lesen Sie die Berichte vom BM-Kongress und informieren Sie sich über die kritischen Stimmen zur neuen Zertifizierungsverordnung (ZMediatAusbV).

Weiterlesen

Zertifizierung

Empfehlungen des vorm. BGH-Richters, Prof. Dr. Reinhard Greger (Universität Erlangen-Nürnberg)

»Achtung Abmahnung« – unzulässige Werbung mit der Zertifizierung?

Auch nach Erlass der ZMediatAusbV gilt: Wer mit dem Zusatz »zertifiziert« auftritt, läuft Gefahr, kostenintensiv abgemahnt zu werden. Bundesverband BMeV und die Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation e.V. (BAFM) empfehlen ausdrücklich, sich noch nicht als zertifizierter Mediator zu bezeichnen.

Wie ist die aktuelle Rechtslage nach Erlass der ZMediatAusbV? Lesen Sie die Empfehlungen unseres Autors, des vorm. BGH-Richters Prof. Dr. Reinhard Greger.

Weiterlesen

Rezension

Empfohlen vom Rezensenten der Reihe »Medien des Monats«

Storytelling - Konflikte lösen mit Herz und Verstand.

In der Dezemberausgabe der Fachzeitschrift »Training aktuell« kommt der Rezensent mit seiner Empfehlung für »Storytelling – Konflikte Lösen mit Herz und Verstand. Eine Anleitung zur Erzählkunst mit hundertundeiner Geschichte.« unserer Autorin Dr. Hanna Milling zu einem klaren Votum: Für wen?

Lesen Sie selbst.

Weiterlesen

Zertifizierung

Expertenkritik an neuen Konfliktberatungs- und Mediationsmodellen

(Prof. Dr. Reinhard Greger, Dr. Thomas Lapp, RA Michael Plassmann)

Tüv-Siegel Mediation

Preisdumping oder faire Angebote? Unabhängige Konfliktberatung oder Rechtsdienstleistung? Konfliktmoderation und Telefonmediation? Wie förderlich sind neue Dienstleistungen der Rechtsschutzversicherung für die allseits gewünschte Akzeptanz und Förderung der Mediation? Mediation aktuell hat nachgefragt. Lesen Sie die Kritik renommierter Experten (Prof. Dr. Greger, Dr. Lapp und RA Plassmann).

Weiterlesen

Güterichter

Ergebnisse von der Universität Vechta

Universität Vechta

Prof. Dr.  Reinhard Greger (Richter am BGH a. D., ord. Professor an der Universität Erlangen-Nürnberg i. R.) berichtet über ein Forscherteam an der Universität Vechta, das in einer Langzeitstudie 303 Güterichter-Verfahren aus den Jahren 2010 – 2013 untersuchte.

Die wesentlichen Punkte ihrer Ergebnisse und Empfehlungen an GüterichterInnen wie MediatiorInnen lesen Sie hier.

Weiterlesen

Veranstaltungen

Empfehlungen der Redaktion

Kongresse und Fachtagungen 2017

Optimieren Sie die Professionalität und Qualität Ihrer Dienstleistungen - Fortbildung hilft. Wir informieren Sie in unserer Vorschau über einige der wichtigsten Kongresse und Fachtagungen in München, Hamburg, Erding und Frankfurt.

 Weiterlesen

Ausbildung

Vorbereitungswettbewerb für den »Mediationsnachwuchs«

Bucerius Law School

 

Nach einem zweitägigen Wettbewerb standen die Sieger für eine Mediation fiktiver Rechtsstreitigkeiten im internationalen Handelsrecht fest: Sie werden ihre Universität beim Pariser ICC–Wettbewerb für Wirtschaftsmediation 2017 vertreten.

Weiterlesen

Veranstaltungen

Ausrichter: IKM (Viadrina) und RTMKM

Global Pound Conference Deutschland 2017 in Berlin

Der »Round Table Mediation und Konfliktmanagement der deutschen Wirtschaft (RTMKM)« und das »Institut für Konfliktmanagement an der Europa Universität Viadrina (IKM)« sind gemeinsam Ausrichter der Global Pound Conference Deutschland 2017, die am 24. März 2017 an der IHK Berlin stattfindet.

Weiterlesen

Wissenschaft und Forschung

Abschluss einer Studienserie der Europa-Universität Viadrina und PwC Frankfurt/Main

»Konfliktmanagement der deutschen Wirtschaft – Entwicklungen eines Jahrzehnts«

Ein bislang einzigartiges Langzeitprojekt der empirischen, handlungsorientierten Forschung zum Konfliktmanagement deutscher Unternehmen endet mit der 5. Studie »Konfliktmanagement der deutschen Wirtschaft – Entwicklungen eines Jahrzehnts«.

Die Ergebnisse wurden an der Bucerius Law School in Hamburg vorgestellt.

 Weiterlesen

Fortbildung

Ein Kooperationsprojekt von KNE, Viadrina und BM

Windenergie

Die Anforderungen des Natur-, Arten- und Landschaftsschutzes stellen alle beteiligten Akteure bei Bauvorhaben von erneuerbaren Energien vor große Herausforderungen. Entsprechend hoch ist der Bedarf an professioneller Konfliktvermittlung. Im Rahmen eines neuen Kooperationsprojekts werden MediatorInnen fortgebildet.

Weiterlesen

Zertifizierungen

Neue Maßstäbe des Deutschen Steuerberaterverbandes (DStV)

 Deutschen Steuerberaterverband (DStV)

Schnelle Reaktion des Deutschen Steuerberaterverbandes auf den Erlass der neuen Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren (ZMediatAusbV): Die Qualifizierung für Steuerberater zum »Fachberater für Mediation (DStV e.V.)«

Weiterlesen.