Aktuelles

Jetzt anmelden
Newsletter Mediation aktuell

Mit unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie zuverlässig die neuesten Fachinformationen rund um die Themen Mediation und Konfliktmanagement in Ausbildung und Praxis.

 

Der Februar-Newsletter mit dem Fokus »Zertifizierung - Lizensierung und die Professionalisierung der Mediation« ist erschienen.

Aktuelle Themen sind u.a.

  • Zertifizierungen und Lizensierungen für MediatorInnen im Vergleich
  • Die Professionalisierung der Mediation: Paradigmenwechsel - Teil 1
  • Im Podcast »Storytelling«: Eine neue Geschichte

 

Februar-Newsletter als PDF lesen

Jetzt anmelden und Newsletter abonnieren.

 

Vorschau

Einladung zum Podiumsgespräch am 20.2.2018 (19 Uhr) an der HU Berlin

HU Berlin

Auch in diesem Jahr veranstaltet der engagierte »Verein zur Förderung von Wissenschaft und Praxis der Mediation« wieder  Podiumsgespräche an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin: Innerhalb des Schwerpunkts 2018 diskutieren renommierte Experten mit den Teilnehmern am 20.02.2018 zum Thema» Mediation und Bürgerbeteiligung in der öffentlichen Planung – ein Dilemma?« Hier die Einladung mit weiteren Informationen.

Weiterlesen

Aufruf aus der Praxis für die Praxis

Voraussetzungen und Konsequenzen

Teil 1. Forschungsprojekt Mediationskompetenz

von Thomas Robrecht

Thomas Robrecht

Seit 2010 fordern Thomas Robrecht und Dr. Karl Kreuser mit ihrem »Forschungsprojekt Mediationskompetenz«, den Diskurs über Mediationsqualitäten wegzuführen von der ständigen Frage nach der Anzahl der Ausbildungsstunden hin zur Ermittlung von Kompetenzen.

Ihr Aufruf an die Mediationsverbände und MediatorInnen: Keine Diskussion mehr über die Quantität der Mediation in unserer Gesellschaft, sondern über die Qualität der »Professionellen Mediation«. Deren Entwicklungsstufen beschreiben sie mit vier Basiskompetenzen in Teil 1.

Weiterlesen

Empfehlungen von Prof. Dr. Reinhard Greger

im Gespräch mit Jürgen Heim

Prof. Dr. Reinhard Greger

Die Zahl der »Zertifizierten MediatorInnen« nach der neuen ZMediatAusbV – in Kraft seit September 2017 - nimmt deutlich zu. Doch ist diese Bezeichnung der Ausbildungsabschlüsse in den Verbänden und sonstigen Bildungseinrichtungen außerhalb der Verordnung noch erlaubt?

So hat der Bundesverband MEDIATION e. V. auf die geänderte (deutsche) Rechtslage bereits reagiert und bezeichnet seinen Abschluss  mit »Lizensierung«.

Lesen Sie die ausführliche Bewertung des führenden Mediationsexperten, des vorm. BGH-Richters Prof. Dr. Reinhard Greger.

Weiterlesen

 

Internationale Übersicht

Synopse: Abschlüsse nach der Zertifizierungsverordnung und der Verbände in D – A - CH

von Jürgen G. Heim

Die Zertifizierungsverordnung (ZMediatAusbV) und alle Abschlüsse der Verbände

Nach Erlass der neuen Zertifizierungsverordnung (ZMediatAusbV) nimmt die Zahl der »Zertifizierten MediatorInnen« deutlich zu.

Die Mediationsverbände kritisieren das Modell der Selbstlizensierung mit den zu niedrigen Anforderungen und stellen ihre Ausbildungsregelungen und Abschlüsse gegenüber.

Vergleichen Sie selbst: Sie finden hier alle Angaben in unserer großen Synopse.

Weiterlesen

Vorschau

... stabil und wirksam in instabilen Zeiten.
28. Februar - 2. März 2018 in Oberursel

GWS-Forum

Die Berater der GWS, verbindet das Bestreben, Menschen und Organisationen bei der Entfaltung ihrer Potentiale zu unterstützen. Wichtig ist ihnen dabei, die systemische, die humanistische und die ökonomische Perspektive immer wieder auszubalancieren. Sie laden zu einem zu ihrem  Forum unter dem Leitthema » BEWUSST UNSICHER ...... stabil und wirksam in instabilen Zeiten« nach Oberursel ein. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Weiterlesen

Moderation: Mediator Dr. Sascha Weigel und detektor.fm-Moderator Christian Eichler

Podcastfolge auf detektor.fm

Fragen und Antworten rund um Konflikte und ihre Bearbeitung können Sie in einer neuen Podcastserie (mit)hören.

Die monatlichen Reportagen und Interviews mit Mediator Dr. Sascha Weigel und Christian Eichler produziert detektor.fm, der mehrfach ausgezeichnete Sender mit Sitz in Leipzig.

 

Mithören

Fachliteratur

Zum Mithören: Dr. Hanna Milling »Vom Winde verweht« und die Sprecherin Kornelia Boje

Milling - Storytelling

In dieser Podcastreihe hören Sie jeden Monat eine neue Geschichte unserer Autorin Dr. Hanna Milling aus ihrem Buch »Storytelling – Konflikte lösen mit Herz und Verstand«.

Heute liest und erläutert sie persönlich die Geschichte. »Vom Winde verweht«. Entdecken auch Sie die Wirkkraft von Märchen, Fabeln und Metaphern für neue Lösungswege bei Ihrer praktischen Konfliktbearbeitung.

Weiterlesen und Hören

SDM als E-Paper

Die Vorteile des digitalen Formats liegen klar auf der Hand und deshalb steht Ihnen das »Spektrum der Mediation« ab sofort als E-Paper über den Vertriebspartner United Kiosk zur Verfügung. Sie können dort sowohl einzelne Hefte als auch das Abonnement erwerben.

Spektrum der Mediation als E-Paper

Fachliteratur

Neue Bücher – neue HerausgeberInnen und AutorInnen

WMV-Programm 2018

Das neue Jahr 2018 steht vor der Türe:

In den Zeiten komplexer Herausforderungen finden Sie als MediatorIn, BeraterIn oder Führungskraft Hilfe und Unterstützung, Antworten und Arbeitsmittel  in unseren Publikationen.

Eine kleine Vorschau auf aktuelle und kommende Bücher finden Sie hier.

 

Weiterlesen

Schlichtung und Mediation

Vorteile der Schlichtung - Schlichtungsstellen und

Verbraucherschlichtungsstellen im Überblick.

von Jürgen G. Heim

Schlichtung

Die Schlichtung - ein freiwilliges, vertrauliches und flexibles ADR-Verfahren zur außergerichtlichen Konfliktbearbeitung wie die Mediation. Der Unterschied: Der fachkundige und neutrale Schlichter unterbreitet einen Einigungsvorschlag. Die Vorteile: kostengünstig, zeiteffizient und fachkompetent. Mit einer Übersicht zu ausgewählten öffentlichen Schlichtungsstellen und Verbraucherschlichtungsstellen.

Weiterlesen

Weiterbildung und die Kosten

Übersicht 2018 über Förder- und Finanzierungsprogramme von Bund und Ländern

von Jürgen G. Heim

Weiterbildung und die Kosten

Jetzt planen und rechnen: Bund und Länder beteiligen sich auch im kommenden Jahr 2018 wieder mit zahlreichen Programmen an den Kosten für berufliche Fort- und Weiterbildungen. Einen aktuellen Gesamtüberblick 2018 über Prämiengutscheine, Weiterbildungssparen, Stipendien, Bildungsurlaub und Bildungsschecks von Bund und Ländern erhalten Sie in unserer aktuellen Übersicht.


Weiterlesen

Bochumer Aufruf

Eine erfolgreiche Veranstaltung der »Koordinierungsstelle Kommunale Integrationszentren (LaKI)«

am 07.12.17 in Dortmund (NRW)

1. Kongress »Gesellschaftliche Konflikte effizient bearbeiten«

Seit Frühjahr 2017 läuft das Projekt »Kommunales Konfliktmanagement fördern: Teilhabe und Integration konstruktiv gestalten«, um Qualifizierungs- und Vernetzungsangebote für das Integrationsmanagement in NRW-Kommunen zu entwickeln. Am 07.12.2017 hatte die Landesweite Koordinierungsstelle Kommunale Integrationszentren (LaKI) den ersten von insgesamt drei Kongressen durchgeführt. Hier der (Video-) Bericht über eine gut besuchte und erfolgreiche Veranstaltung.

Weiterlesen

Fachzeitschrift

Die Dezemberausgabe mit dem Leitthema »Wirtschaft und Wertewandel«

SdM 70 Mediationskompetenz 4.0

 

Der Schwerpunkt »Wirtschaft und Wertewandel - Mediationskompetenz 4.0« steht im  Fokus der Winterausgabe von »Spektrum der Mediation« (SdM 70).

Eine Zusammenfassung ausgewählter Artikel finden Sie in diesem Beitrag.

Wie wäre es mit einem Geschenkabo zu Weihnachten?

 

 

Weiterlesen

Jetzt bestellen
Newsletter Mediation aktuell

Mit unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie zuverlässig die neuesten Fachinformationen rund um die Themen Mediation und Konfliktmanagement in Ausbildung und Praxis.

 

Der November-Newsletter mit dem Fokus »Lesezeit« ist erschienen.

Aktuelle Themen sind u.a.

  • Uneingeschränkte Empfehlung »Mediation und Recht«
  • Hören und erleben: »Storytelling« auf Erfolgskurs
  • Schlichtung und Schlichtungsverfahren – Teil 1

November-Newsletter als PDF lesen

Jetzt Newsletter abonnieren