»Gesellschaft im Wandel« - »Spektrum der Mediation« Ausgabe 69

Fachzeitschrift
»Gesellschaft im Wandel« - »Spektrum der Mediation« Ausgabe 69

Die Septemberausgabe mit »Neuen Aufgaben der Mediation«

Spektrum der Mediation 69

 

Mit diesem Leitthema greifen wir in der aktuellen Ausgabe 69 von »Spektrum der Mediation« die Veränderungsdynamik unseres gesellschaftlichen Wandels auf.

Haben diese neuen Herausforderungen Auswirkungen auf die Mediation und ihre Ressourcen?

Wo liegt das Potenzial dieses Modells?

Wo sind Sie als Experten der konsensualen Konfliktbearbeitung gefragt?

Mit ihren »Sieben Thesen zur inneren Professionalisierung« wollen Monia Ben Larbi und Prof. Stephan Breidenbach Impulse für eine innere Orientierung geben (S. 10).

Die »Vielfalt und Ihre Grenzen« stellen unsere HeftpatInnen Isabel Kresse und Dr. Detlev Berning in den Mittelpunkt ihrer Einführung zum Schwerpunkt dieser Ausgabe (S. 13). Die kraftvollen Ressourcen und Stärken mediativer Skills unterstreicht Susanne Kleiner in ihrem Beitrag Mediatorinnen »Mediatorinnen in Führung« (S. 14).

»Wollen sie es anders?« mit dieser Frage nimmt Claudia Lutschewitz die »Generation Y« in ihren Fokus (S. 17).

Die »Big Five« in Afrika sind Ihnen bekannt? Aber gibt es diese fünf Grundsätze oder Prinzipien auch in der Mediation? Dr. Birgit Keydel stellt Ihnen weitere Begriffe in Teil 2 ihres Diskurses vor (S.22).

In der »Intelligenten Vernetzung« - auch in der systemischen Mediation - erkennt Dr. Raimund Schwendner die Basis einer zukunftsfähigen Gesellschaft (S. 25). Birgit Schumacher untersucht die Rolle der Mediation im Rahmen der »Digitalisierung« (S. 28). Den »Fallmanager als Wegweiser im Konflikt« erkennt Dr. Detlev Berning als einen wichtigen Promotor für Mediation (S. 31). Und ein Modell der »Konfliktprophylaxe« für wiederkehrende Muster potenzieller Konflikte beschreibt Dr. Andreas Novak (S. 35).

Begleiten Sie Prof. Ulrich Sick bei der Untersuchung seiner ganz persönlichen »Rolle des Mediators im Lichte der Praxis«(S. 38). Entspricht dies auch Ihrer Haltung, Ihren Erfahrungen?

Die »Dynamik der Gerechtigkeit« entdecken Dres. Gisela und Hans-Georg Mähler auch in der Mediation (S. 42). Hinweise für das »Recht in der Mediationsausbildung« gibt Sebastian Zukunft (S. 45) und mit einem Aufruf zum Dialog wenden sich die Soziologen Dr. Peter Münte, Justus Heck und Christoph Gesigora an Sie als MediatorInnen (S. 48).

(JH)

 

Produktempfehlung 
Herausgegeben vom Bundesverband Mediation e. V.: Spektrum der Mediation Heft 69
Gesellschaft im Wandel
Details
12,00 €incl. MwSt.
Am 7. September 2017