Heft 61 »Spektrum der Mediation«

Die auflagenstärkste deutsche Fachzeitschrift für konsensuale Verfahren
Heft 61 »Spektrum der Mediation«

Das Schwerpunktthema der Märzausgabe: »Macht und Hierarchie«

Spektrum der Mediation Ausgabe 61

Welche Bedeutung hat Macht in der Mediation? Haben MediatorInnen Macht? Stehen wir in einem hierarchischen Verhältnis zu unseren AuftraggeberInnen? Wie agieren wir bei Aufträgen mit unterschiedlichen Hierarchien?

Birgit Keydel hat die Gedanken von Heinrich Popitz aufgegriffen und sich mit den Grundformen der Macht auseinandergesetzt (S.12). Entwicklungen zum Thema Macht und Hierarchie in Organisationen beleuchten Doris Klappenbach (S.16) und Kurt Faller (S.25).

Andere Kulturen – andere Sitten: Hendrik Fenz betrachtet die Rolle des Mediators im islamischen Kontext (S.20). Christoph Besemer führt anschaulich durch die Windungen von Mediationen, die im politischen Raum stattfinden (S.34). Dorothea Faller erklärt Machtkonflikte in einem anschaulichen Praxisfall (S.30).

Die Ausführungen über die Zertifizierung von MediatorInnen im letzten Heft setzt der Text von Anusheh Rafi (S.51) fort.

Und auch in diesem Heft stellen wir uns dem Thema Integration, das für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt eine große Herausforderung bedeutet. Heike Spohr beschreibt das Konfliktfeld Gemeinschaftsunterkünfte (S.8) und stellt die Fachgruppe des BM Mediation im interkulturellen Kontext vor (S.61).

(Auszug Editorial Christine Oschmann)

 

LESEPROBE und Bestellmöglichkeit hier