KONFLIKT, VERNUNFT, DYNAMIK

Rückschau Buchvorstellung
KONFLIKT, VERNUNFT, DYNAMIK

Systemintelligenz in Unternehmen wiederherstellen und stärken

Buchvorstellung in der Evangelischen Akademie in Frankfurt

Dr. Wilfried Kerntke

Konflikte sind »Eigentum« des Unternehmens. Ihre Bearbeitung muss nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten erfolgen. Das ist ein regulärer Management-Prozess.

Der Mediator und Berater für Organisationsentwicklung, Dr. Wilfried Kerntke, fokussierte im Rahmen einer Veranstaltung an der Evangelischen Akademie Frankfurt unter der Leitung von Dr. Margrit Frölich die spezifische Dynamik von Konflikten in Organisationen. Ergänzt wurde dies durch einen Erfahrungsberichte aus Unternehmer- und Beratersicht.

Folgende Fragen konnten bei diesem Informationsabend beantwortet werden:

  • Wo findet man im Konflikt die organisationale Vernunft?
  • Wer kann die besten Lösungen erarbeiten?
  • Weshalb sollen die Mitarbeiter mitkriegen, was geschieht?
  • Warum ist Diskretion oft schädlich?

 

Nach einer Einführung durch die Verlegerin des Wolfgang Metzner Verlages, Anna Metzner, über die Entwicklung des Theams »Mediation« aus publizistischer Sicht, stellte der Autor Dr. Wilfried Kerntke persönlich sein Buch vor.

Marcela Müllerová, Mediatorin und Organisationsberaterin von inmedio Frankfurt, berichtete über die Interaktion aus Beratersicht. Rainer Wrenger, Geschäftsführer der Beratungsgesellschaft für Stadterneuerung und Modernisierung mbH (BSMF) Frankfurt, reflektierte seine Erfahrungen über eine erfolgreiche Konfliktbearbeitung aus der unternehmerischen Perspektive.

 

 

Buch »Wie Ziegen und Fische fliegen lernen

 

 

 

Produktempfehlung 
Kerntke: Wie Ziegen und Fische fliegen lernen
Kerntke

Die Entwicklungskraft von Konflikten in Unternehmen

Details
29,90 €incl. MwSt.
Gebunden, 155 Seiten, im August 2018 erschienen