Uneingeschränkte Empfehlung »Mediation und Recht«

Fachliteratur
Uneingeschränkte Empfehlung »Mediation und Recht«

Eine Rezension über die Neuerscheinung Mediation und Recht von Prof. Dr. Reinhard Greger

Prof. Dr. Reinhard Greger

»Die von zwei namhaften Mediatorinnen (Juliane Ade und Prof. Dr. Nadja Alexander) in einer deutlich erweiterten Auflage vorgelegte Publikation verknüpft eine umfassende Darstellung der Mediationsmethodik mit einer praxisnahen Behandlung der rechtlichen Fragestellungen.

Dies geschieht in einer komprimierten, durch viele Praxisbeispiele und -hinweise aufgelockerten Weise, so dass sich das Buch sehr gut zur Ausbildungsbegleitung eignet.

In erfreulichem Gegensatz zu mancher Ausbildungsliteratur beschränkt es sich nicht darauf, die Prinzipien, Techniken und Abläufe der Mediation darzustellen, sondern bezieht die rechtlichen Aspekte, insbesondere die Vorgaben von MediationsG und RDG, sogleich mit ein.

Vor allem aber greift die Darstellung über die Mediation im engeren, dem MediationsG zugrunde liegenden Sinn hinaus und zeigt die Vielfalt und Anpassungsfähigkeit der Konfliktvermittlungsmethoden auf. Die Darstellung der rechtlichen Rahmenbedingungen der Mediation ist durch die Anknüpfung an konkrete Fragestellungen sehr praxisnah; auch Fragen der gerichtsverbundenen Mediation und des Güterichterverfahrens werden erörtert.

Als Einstieg in den Überlappungsbereich von Mediation und Recht ist das Buch uneingeschränkt zu empfehlen.«

 

Rezensent:

Prof. Dr. Reinhard Greger

Richter am BGH a. D., ord. Professor an der Universität Erlangen-Nürnberg i. R.,

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und freiwillige Gerichtsbarkeit

Die Website des Autors

Güterichter Forum

Schlichtungs-Forum

 

 

Literaturempfehlung 
Ade, Alexander: Mediation und Recht
Ade, Alexander
Eine praxisnahe Darstellung der Mediation und ihrer rechtlichen Grundlagen
Details
34,90 €incl. MwSt.
Broschiert, 178 Seiten, am 18. Oktober 2017 erschienen
Althammer, Meller-Hannich: VSBG - Verbraucherstreitbeilegungsgesetz
Althammer, Meller-Hannich

Kommentar

Details
79,00 €incl. MwSt.
Gebunden, 507 Seiten, am 8. Juni 2017 erschienen