Vorschau 2. Ludwigsburger Kongress BM, BAFM, BMWA

Veranstaltungen
Vorschau 2. Ludwigsburger Kongress BM, BAFM, BMWA
2. Ludwigsburger Kongress BM, BAFM, BMWA

Nach dem großen Erfolg des 1. gemeinsamen Mediationskongresses 2012 findet am kommenden Freitag und Samstag, 14. und 15. November 2014, der 2. gemeinsame Mediationskongress der Verbände BM, BAFM und BMWA in Ludwigsburg statt.

Die Mediation zeigt Wirkung  und wird immer häufiger und in immer mehr persönlichen, betrieblichen und öffentlichen Bereichen eingesetzt. Für diese Beteiligungsprozesse sind erfahrene Mediations- und ModerationsexpertInnen gefragt.

Wo entwickelt sich ein attraktiver Arbeitsmarkt für MediatorInnen?

Welche Qualitätsstandards braucht Mediation, um vor Ort als vertrauenswürdige Form der Konfliktlösung noch mehr Akzeptanz zu finden?

Wie ist der aktuelle Stand der Mediation im bundesdeutschen Rechtsgefüge?

Für diese und andere Kernfragen der Mediation bietet der 2. gemeinsamer Mediationskongress Zeit und Raum. Der Kongress bringt potenzielle AuftraggeberInnen, MediationsexpertInnen, die Mitglieder von drei Mediationsverbänden sowie viele Interessierte zusammen und ermöglicht dadurch einen aktuellen Informationsfluss und ein produktives Netzwerken.

Alle Mediatorinnen und Mediatoren, alle Interessierten aus Deutschland, Europa und Übersee sind zur Teilnahme an ca. 45 Veranstaltungen eingeladen.

Weitere Informationen zu Anmeldung und Programm erhalten Sie hier.