Aus der Praxis

Interkulturelle Mediation

Zentrale Anlauf- und Koordinationsstelle beim Hamburger Institut für Mediation e.V.

Mediationsbrücke Hamburg

Mit 95.000 Euro aus dem Integrationsfonds wird das Hamburger Flüchtlingsprojekt »Mediationsbrücke« zur Konfliktlösung und Konfliktprävention in und rund um die Hamburger Flüchtlingsunterkünfte unterstützt. Dazu wurde 2016 eine Zentrale Anlauf- und Koordinationsstelle beim Hamburger Institut für Mediation e.V. geschaffen, die ihre Arbeit nun erfolgreich fortsetzen kann.

Weiterlesen

Wissenschaft & Forschung

Kooperationsstudie der Europa-Universität Viadrina und CODI/EBS

Zuviel Intuition – zu wenig System: Klare Defizite im  Verhandlungsmanagement deutscher Unternehmen

Eine aktuelle Studie belegt: Mehr Intuition als System – das Verhandlungsmanagement von deutschen Unternehmen weist Defizite auf. Es ist noch zu wenig systematisiert und agiert in der Regel ohne oder mit ungeeigneten Zielvorgaben. Die Empfehlung der befragenden Experten?

Weiterlesen

Mediation im öffentlichen Raum

Beginn des offenen Verfahrens am 20.07.2016

Innovativ: Die Bürgerbeteiligung »Villa Berg« in Stuttgart

Verwaltung 4.0 in Baden-Württemberg? Innovative Verfahren zur Bürgerbeteiligung in Stuttgart: Welche Nutzungspotentiale stecken in einer der bedeutendsten Residenzen der Landeshauptstadt? Der Stuttgarter OB erarbeitet mit den Bürgerinnen und Bürger neue Ideen und Vorschläge.

Weiterlesen.

Rubrik »Wirtschaftsmediation«

Moderne Formen der Mediation und Scrum-Teams

Dr. Raimund Schwendner

 

Welche wesentlichen Punkte zeichnen ein agiles Management aus? Was steht im Vordergrund von Scrum und welche Elemente der Mediation sind hier von wesentlichem Vorteil? Warum eignet sich ein mediatives Vorgehen besonders in Scrum-Teams? Lesen Sie die Empfehlungen unseres Autors.

Weiterlesen

Mediationskompetenzen 4.0

Interview mit Prof. Dr. Rudi Wimmer, Vizerektor der Universität Witten/Herdecke

Mediation aktuell: Interview mit Prof. Rudi Wimmer

Führungskräfte wie Management von Wirtschaftsunternehmen, aber auch ihre Berater erkennen den hohen Stellenwert eines professionellen Konfliktmanagements in den Zeiten von Wirtschaft 4.0 und Industrie 4.0.

Mediation aktuell im Gespräch mit Prof. Dr. Rudi Wimmer über die zukünftigen Chancen für BeraterInnen und MediatorInnen.

Weiterlesen

Interkulturelle Mediation

Jürgen G. Heim im Gespräch mit Bernd Fechler (inmedio)

Bernd Fechler - inmedio

In der aktuellen Flüchtlingskrise stehen Fragen über eine nachhaltige Integration im Vordergrund. Regelmäßig wird dabei auf die Bedeutung »interkulturell kompetenter Formen« der Konfliktvermittlung verwiesen. Was bedeutet dies für die Praxis der Mediation? Ein Diskurs über die Entwicklung und den Status Quo dieses Begriffs.

Weiterlesen.

 
Seiten