Aus der Praxis

Schlichtung und Mediation

Vorteile der Schlichtung - Schlichtungsstellen und

Verbraucherschlichtungsstellen im Überblick.

von Jürgen G. Heim

Schlichtung

Die Schlichtung - ein freiwilliges, vertrauliches und flexibles ADR-Verfahren zur außergerichtlichen Konfliktbearbeitung wie die Mediation. Der Unterschied: Der fachkundige und neutrale Schlichter unterbreitet einen Einigungsvorschlag. Die Vorteile: kostengünstig, zeiteffizient und fachkompetent. Mit einer Übersicht zu ausgewählten öffentlichen Schlichtungsstellen und Verbraucherschlichtungsstellen.

Weiterlesen

Mediation und Schlichtung

Schlichtung - Mediation - Schiedsverfahren. Unterschiede und Mischformen.

von Jürgen Heim

Jürgen Heim Chefredaktion

Außerhalb der staatlichen Gerichtsbarkeit gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, Streitigkeiten beizulegen oder einen Konflikt zu lösen. Wer Unterstützung in den Bereichen der konsensualen Konflikt- und Streitbeilegung außerhalb staatlicher Gerichte anbietet oder sucht, sollte alle relevanten Konfliktlösungsmethoden kennen, prüfen und gegeneinander abwägen.

Schlichtung, Mediation und Schiedsverfahren sind die bekanntesten außergerichtlichen Verfahren, die einvernehmliche Streitklärungen zum Ziel haben. Worin liegen die Unterschiede?

Weiterlesen

Öffentlicher Bereich

SteG und Akim (Sozialreferat Stadt München) und Stadt Puchheim

adribo-Mediationspreis 2017

Die Gewinner des adribo-Mediationspreises 2017 stehen fest:

Unter der Vielzahl der Einsendungen hat die Jury das Sozialreferat – Amt für Wohnen und Migration – der Landeshauptstadt München mit seinen Stellen SteG und Akim und die Stadt Puchheim ausgewählt.

Geehrt werden sie für ihre Verdienste um die erfolgreiche Vermittlung bei Konflikten und die Bürgerbeteiligung im öffentlichen Raum.

 

Weiterlesen

Erziehung und Bildung

Mediation als Haltung

von Claudia Lutschewitz

Mediation als Haltung

Mit einem neuen Sonderprojekt engagiert sich die Deutsche Stiftung Mediation erfolgreich im Bildungsbereich. Mit umfangreichen Materialien stattet sie Schulen und Ausbildungseinrichtungen aus und veranstaltet Vorträge und Workshops. Ihr Ziel: Die Vorteile und Ressourcen der Mediation zu vermitteln.

Weiterlesen

Internationales Familienrecht

Interview mit ExpertInnen der MiKK-Beratungsstelle in Berlin,

Ischtar Khalaf-Newsome und Magdalena Jańczuk

von Jürgen Heim

Ischtar Khalaf-Newsome

Ein Fall vergleichbar mit vielen, die das ExpertInnen-Team von »MiKK - Internationales Mediationszentrum für Familienkonflikte und Kindesentführung« erreicht:

Eine siebenjährige Schülerin wird 2014 aus dem Kreis Ludwigsburg nach Polen entführt und dort von der Großmutter versteckt. Der Vater hat trotz alleinigem Sorgerecht seine Tochter nicht mehr gesehen.

Wann, wie und warum können die ExpertInnen von MiKK zum Einsatz kommen? Auf unsere Fragen in diesem Interview antworten Ischtar Khalaf-Newsome und Magdalena Jańczuk (MiKK Berlin).

Weiterlesen

Internationale Kindschaftsmediation

21 MediatorInnen aus 11 Ländern in Berlin

Von Christoph C. Paul und Ischtar Khalaf-Newsome

MiKK-ExpertInnen in Berlin

Internationale ExpertInnen konnten in Berlin an einem weiteren Training von MiKK für Cross-Border Family Mediation (CBFM) teilnehmen.

Kernstück dieser 50-stündigen Fortbildung sind die Standards nach der sogenannten »Breslauer Erklärung«, die ihr 10-jähriges Jubiläum feiern kann.

Lesen Sie einen Erfahrungsbericht der TeilnehmerInnen.

 

Weiterlesen

 
Seiten