Aus der Praxis

3. Konferenz der Gesellschaft für Systemdesign

Wo liegen die Chancen für Berater und Mediatoren?
Keynotevortrag Dipl.-Ing. (FH), Johann Hofmann bei der GRUNDIG AKADEMIE in Nürnberg

(Bericht Teil 1)

Dipl.-Ing. Johann Hofmann Industrie 4.0 bei der GRUNDIG AKADEMIE in Nürnberg

Was versteht man unter dem Begriff »Industrie 4.0«? Kommen auf die Unternehmen und ihre Personalabteilungen gravierende Veränderungen zu? Geht die Arbeitswelt in eine neue Phase über? Welche Komponenten zählen dazu, welche Folgen hat dies für das Management und seine Berater?
Weiterlesen

 

Wirtschaftsmediation

oder wie Führungskräfte eine Mediation am besten unterstützen können.
von Kurt Faller

Kurt Faller

Wie kann die innerbetriebliche Wirtschaftsmediation von den verantwortlichen Führungskräften und Mediatoren für die beteiligen Konfliktparteien und die Organisation kooperativ und zielführend durchgeführt werden?

Lesen Sie die konkreten Anregungen und Vorschläge des Autors zur praktischen Umsetzung.

Weiterlesen

Mediationskompetenzen im Alltag rechtlicher Betreuungen
von Rechtsanwältin und Mediatorin Stefanie Ernst

© CC Mike Baird - www.pics.de

Im Krankheitsfall:

Über die Vorteile von Mediation und ihrer Ressourcen im Alltag rechtlicher Betreuungen berichtet eine Berufsbetreuerin aus Hamburg.

Weiterlesen

Familienmediation International

Mediation und grenzüberschreitende Kindschaftskonflikte

von Gabriele Scholz

Zentrale Anlaufstelle für Mediation beim Internationalen Sozialdienst

Welche Aufgaben hat die »Zentrale Anlaufstelle für Mediation«(ZAnK) beim »Internationalen Sozialdienst im Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge« (ISD)?

Wer ist der Träger und welche Zielsetzungen verfolgt sie?
Weiterlesen

Familienmediation

Mediation im Zusammenhang mit Krankheit in der Familie
von Dr. med. Heinz Pilartz und Sabine Kraus

Wenn Krankheit Konflikte verursacht

Kranke Familienmitglieder fordern das System Familie heraus. Oftmals ergeben sich in diesen Situationen belastende Konflikte für alle Beteiligte. Zur Unterstützung bietet sich die Mediation an. Lesen Sie hier die Vorschläge der Autoren.

Wirtschaftsmediation

Über den Zusammenhang von Konflikt- und Gesundheitsmanagement

von Dr. Holger Wellmann

Konflikt- und Gesundheitsmanagement

Immer mehr Unternehmen führen Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und Konfliktmanagement (KM) ein. Dazu bedarf es professioneller Strukturen und Prozesse, um der Bedeutung von Konflikten und Gesundheit gerecht zu werden.
Lesen Sie hier die Vorschläge des Autors.

CBM und Interkulturelle Mediation

Interview mit RA, Notar und Mediator Christoph C. Paul

Zweite von rechts Mary Carroll - Geschäftsführerin von MiKK.

Deutsch-japanische Konsultationen:

Auf Einladung des japanischen Außenministeriums besuchte eine Delegation japanischer Rechtsanwältinnen und Mediatorinnen den Berliner Verein MiKK.

Lesen Sie hier ein Interview mit dem 1. Vorsitzenden Christoph C. Paul.

In Trauer um die Opfer von Paris

Ein schwarzer Tag für die Werte unserer Freiheit.

Mediation aktuell : Je suis Charlie – nous sommes tous Charlie Hebdo

Die Pariser Anschläge richten sich gegen die Vertreter unserer Meinungs- und Pressefreiheit, gegen Menschenwürde und Glaubensfreiheit, gegen die Grundwerte unserer Gesellschaft.

Als Mediatorinnen und Mediatoren kennen wir andere Wege. Friedensmediation kann helfen.

Neueste Entwicklungen in der Wirtschaftsmediation

Erstes Treffen der BMWA-Fachgruppe Systemdesign in Kassel am 06.12.2014

von Kurt Faller

Kurt Faller

Was verstehen Sie unter dem Begriff Systemdesign? Benötigen externe und innerbetriebliche Wirtschaftsmediatoren neben allgemeinen Fachkenntnisse über Strukturen, Abläufe und Prozessdynamiken in Unternehmen auch eine gewisse Feldkompetenz in der jeweiligen Branche?
Die Antworten unserer Autors lesen Sie im Thesenpapier der neu etablierten Fachgruppe im Bundesverband Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt e.V. (BMWA) hier.

Wirtschaftsmediation

Impulse für die Mitarbeiterführung

von Mag. Sandra Thaler

Einsatz externer Mediation in der Personalführung

Die Konfliktlösung ist ein zentrales Thema im Führungsalltag und gehört zum Repertoire jeder Führungskraft. Wann empfiehlt sich in Krisensituationen der Einsatz externer Mediatorinnen und Mediatoren?

Die Antwort unserer Autorin Mag. Sandra Thaler mit Fallbeispielen lesen Sie hier.

Was ist das wirklich Wesentliche in der Mediation?

Diese Frage stellt sich Mediatorinnen und Mediatoren nicht nur während der Ausbildung, sondern begleitet sie in ihrer späteren Praxis. Sind es das Verfahren und die speziellen Techniken?

Lesen Sie hier die Ausführungen unserer Autorin Dr. Birgit Keydel zum eigentlichen Wesen der Mediation.

Wirtschaftsmediation

Hocheskalierte Konflikte in Machtungleichgewichten fair und ausgewogen klären.

von Dipl.-Wirt.-Ing. Ulli Engelmann

Mediation in der Kreditwirtschaft

Wie können hocheskalierte Konflikte in der Kreditwirtschaft trotz ihrer machtungleichen Rahmenbedingungen fair und ausgewogen geklärt werden? Welche Qualitätsmaßstäbe und Feldkompetenzen sind für Mediatorinnen oder Mediatoren empfehlenswert? Lesen Sie hier die Empfehlungen und Fallbeispiele unseres Autors Dipl.-Wirt.-Ing. Ulli Engelmann.

 
Seiten