Aus der Praxis

Erfolgreiches Netzwerken für Mediation in Österreich

Neues Filmprojekt: Ein Mediationsfall aus der Praxis 

Mediation aktuell: Ein Bericht über das Netzwerk Hofkonflikt

Beispielhaftes Networking: Seit 2006 arbeiten Mediatorinnen und Mediatoren in Oberösterreich in einem interdisziplinär besetzten Netzwerk »Hofkonflikt« überregional zusammen. Der Bedarf an Mediation für die Landwirtschaft steigt. Das engagierte Marketing mit einem neu gestalteten Film trägt dazu bei.

Weiterlesen und weitersehen

Mediation aktuell: RA Sascha Hehn

Konflikte entstehen im landwirtschaftlichen Alltag wie in anderen wirtschaftlichen Betrieben. Nur sachliche und konstruktive Lösungen helfen, operative und familiäre Reibungsverluste zu vermeiden.

Sieben Punkte sollten Sie für Ihre professionelle Kommunikation beachten – und die externen Hilfe n nicht vergessen.

Weiterlesen

Innovative Serviceangebote des Bayerischen Bauernverbandes

Im Interview mit Mediation aktuell.

Bayrischer BauernVerband

Exklusive Serviceangebote in Bayern: Für die Mitglieder des BBV (Bayerischer Bauernverband) sind geschulte Mediatorinnen und Mediatoren zu Bearbeitung und Lösung von Konflikten im land- und forstwirtschaftlichen Bereich im Einsatz.
Mediation aktuell im Interview mit dem zuständigen Direktor des BBV-Fachbereichs in München.

Weiterlesen

Umsetzung einer Schlichtung

Mediation aktuell im Gespräch mit der Dienstleistungsgewerkschaft »ver.di«.

Mediation aktuell im Gespräch mit Verdi

Wochenlange Streiks an Kindertagesstätten (Kita) forderten von betroffenen Eltern viel Geduld und Improvisationskunst. Das erste Schlichtungsverfahren brachte noch nicht den erhofften Erfolg. Nun droht eine neue Runde im Streikkarussell - aber wann? Mediation aktuell im Gespräch mit »ver.di«.

Weiterlesen

Wirtschaftsmediation in Organisationen

Statement zur 3. Konferenz der Gesellschaft für Systemdesign in Nürnberg
von Kurt Faller

Kurt Faller: Industrie 4.0 und eine moderne Wirtschaftsmediation

 »Industrie 4.0« und das neue Verständnis über Komplexität von Führung und Management:

Vier Schritte für den Weg zu einer modernen Wirtschaftsmediation, die sich an den zukünftigen Produktionsentwicklungen orientiert.

Weiterlesen

Aus der Praxis

Ein Aufruf zur Unterstützung

Programm »Leonhard | Unternehmertum für Gefangene«

Ein erfolgreiches Verfahren sucht Mentoren und Unterstützer: Im Programm »Leonhard | Unternehmertum für Gefangene« werden Strafgefangene unternehmerisch qualifiziert und für ihre Resozialisierung entscheidend vorbereitet.

Weiterlesen

Internationale Mediationsverfahren

UN-Leitfaden mit Praxisfällen zum kostenlosen Download

Mediation aktuell news: UN-Leitfaden Mediation

Sieben Kernbotschaften für MediatorInnen und Organisationen mit wertvollen Hinweisen für die tägliche Mediationsarbeit. Ein kostenloser UN-Leitfaden basierend auf Fallstudien erfolgreicher Mediationen in internationalen Ressourcenkonflikten.

Weiterlesen

Mediation und Versicherungen

Pressebericht des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft(GDV)

Mediation aktuell News: 90 % der Rechtsschutzversicherer setzen auf Mediation

 

»Die aktuellen Zahlen belegen: Die außergerichtliche Konfliktlösung ist weiterhin auf dem Vormarsch.« Das Erfolgsmodell (Telefon-) Mediation und seine Vorteile für Kunden und Versicherer.

Weiterlesen

Wirtschaftsmediation

Ein Pilotprojekt des Zentrums für Europäischen Verbraucherschutz e. V. (ZEV)

Online-Schlichtungsstelle Kehl in Baden-Württemberg © ZEV

Am Pilotprojekt Baden-Württembergs beteiligen sich immer mehr Bundesländer und private Unternehmen. Steigt die Zahl der Fallbearbeitung? Mit welcher Erfolgsquote konnten Verbraucherstreitigkeiten gelöst werden?

Weiterlesen

Wirtschaftsmediation

Wo liegen die Chancen für Berater und Mediatoren?
Keynotevortrag Dipl.-Ing. Johann Hofmann bei der GRUNDIG AKADEMIE in Nürnberg

Industrie 4.0 – ein Changeprozess - Teil 2

Beratung und Change Management für zukunftsfähige Organisationen - mit welchen 12 Komponenten wird der Begriff »Industrie 4.0« umschrieben? Und wo liegen zukünftig die Chancen für Berater und Mediatoren im Bereich von »Industrie 4.0«? Antworten von Dipl.-Ing. Johann Hofmann von der 3. Konferenz der Gesellschaft für Systemdesign bei der GRUNDIG AKADEMIE in Nürnberg.

Weiterlesen

RA Dr. Martin Engel München

 

Schlichtersprüche sollen sich nach den Vorgaben der Verfahrensordnungen vieler Schlichterstellen an Gesetz und Recht halten. Wer haftet jedoch bei Verstössen gegen die Rechtslage? Können diese Vergleichsverträge nachträglich modifiziert oder aufgehoben werden?

Weiterlesen

Wirtschaftsmediation

Mediation aktuell im Interview

Dr. Thomas Lapp Präsident DFfM

Mediation aktuell im Gespräch mit dem Frankfurter Rechtsanwalt und Wirtschaftsmediator Dr. Thomas Lapp, dem neugewählten Präsidenten des Deutschen Forums für Mediation DFfM e. V. - einem Zusammenschluß von zwölf bundesweit tätigen Organisationen und damit einer der größten Mediationsverbände in den DACH-Ländern.

Weiterlesen

 
Seiten