Aus der Praxis

Logo SÖP Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr e.V.

Auch in Deutschland steht die Umsetzung der EU-Richtlinie für Angebote der Alternativen Streitbeilegung in Verbraucherkonflikten an. Welche Einrichtungen gibt es bereits und wie funktionieren die Verfahren in der Praxis? Lesen Sie unsere Praxis-Informationen über die deutsche Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP).

Weiterlesen

Interviewreihe »Beruf MediatorIn – der Weg in die Selbstständigkeit«
Mediatorin Dr. Katja Windisch

In unserer Reihe »Beruf Mediator – der Weg in die Selbstständigkeit« interviewt Mediation aktuell Mediatorinnen und Mediatoren.

Diesmal im Interview: Dr. Katja Windisch, Mediatorin SDM in Basel/Schweiz, Geschäftsleiterin des Departements Gesellschaftswissenschaften der Universität Basel

Cross-Border Mediation

von Christoph C. Paul

© Kornelia Boje: Kind am Flughafen

Vom 7. bis 10. Mai 2014 fand in Den Haag die LEPCA-Konferenz statt. Die teilnehmenden Anwälte, Richter und Mediatoren befassten sich in Fachvorträgen und Workshops mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen internationaler Kindesentführung sowie deren Umsetzung in der Praxis.

Weiterlesen

Flughafen ©Jürgen Heim

Mediation statt Luftkampf

Im Tarifstreit der Lufthansa-Piloten mit ihrer Airline hat ein externer Mediator seine Arbeit aufgenommen. Weitere Streiks sind vorerst nicht geplant.

Weiterlesen

Interviewreihe »Beruf MediatorIn – der Weg in die Selbstständigkeit«
Mediator Dr. Reiner Ponschab

In unserer Reihe »Beruf Mediator – der Weg in die Selbstständigkeit« interviewt Mediation aktuell Mediatorinnen und Mediatoren, die den Weg in die Selbstständigkeit gewagt haben.

Diesmal im Interview: Dr. Reiner Ponschab, Vorstand des EUCON Europäisches Institut für Conflict Management e.V., Präsident des Deutschen Forum für Mediation e.V. und Mediator in München.

Mediation in der Praxis

Verbale Angriffe in der Mediation

von Dr. Jürgen von Oertzen

Mediationssituation mit Figuren

Nicht jede Mediation verläuft von der Auftragsklärung bis zur Abschlussvereinbarung friedlich und kooperativ. Starke Emotionen sind normal, und öfter auch Aggressionen in ihren verschiedenen Formen. Der weitaus häufigste, geradezu normale Fall in der Mediation sind verbale Angriffe. Dazu zeigt Dr. Jürgen von Oertzen ein mögliches Handlungsschema auf.

Weiterlesen

 
Seiten