Aus der Praxis

Cross-Border Mediation

von Christoph C. Paul

Christoph C. Paul

Unter der Leitung der Potsdamer Rechtsanwältin Dr. Kerstin Niethammer-Jürgens ist seit 2011 eine Arbeitsgruppe im Auftrag der russischen Präsidialverwaltung und der EU in Russland tätig, um den beteiligten Behörden und Gerichten sowie der Anwaltschaft die Strukturen des Haager Übereinkommens über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung zu vermitteln und dessen Umsetzung in Russland vorzubereiten. Auf Einladung dieser Arbeitsgruppe trafen sich im Oktober 2013 in Moskau russische Mediatorinnen und Mediatoren zu einer Tagung.

Weiterlesen

SCHWEIZER MEDIATIONSPREIS 2012

Von Bettina Bickel-Jaques und Peter Schmid

Mediation um einen Spielplatz am Bodensee

Die vorliegende Mediation wurde mit dem Schweizer Mediationspreis 2012 ausgezeichnet. Das Mediationsteam arbeitete mit 40 Personen aus verschiedenen, zerstrittenen Interessengruppen, die in den Stadt-Behörden einen »gemeinsamen Feind« ausmachten. Am Ende der Mediation unterzeichneten die Delegierten eine gemeinsame Vereinbarung auf der Basis von einstimmig gefällten Beschlüssen.

Weiterlesen

Mediationsprojekt Landwehrkanal

Droht die innovative Erfolgsgeschichte des europaweit größten Mediationsverfahrens zur Sanierung des Landwehrkanals in Berlin in letzter Minute zu scheitern?

Die Mediatoren Beate Voskamp und Stefan Kessen leiten das Mediationsverfahren seit 2007. Im August 2013 sollte die einvernehmlich verhandelte Mediationsvereinbarung geschlossen werden. Doch das Wasser- und Schifffahrtsamt Berlin legte auf der 43. Forumssitzung eine eigene Version der Mediationsvereinbarung vor und überraschte damit die vielen Beteiligten aus den Verbänden und Interessensgruppen.

Weiterlesen

Mediation – das neue Zugpferd der Rechtsschutzversicherungen?

Mediatoren und Ausbilder warten immer noch gespannt auf die Umsetzung der Zertifizierungsverordnung, um mit dieser erhofften Qualitätssicherstellung langfristig effizienter arbeiten zu können. Unterdessen generieren Versicherungsunternehmen Tausende von Mediationsfällen, die sie meist nur einem kleinen Kreis von ausgesuchten Mediatoren aus ihren eigenen Netzwerken vermitteln.

Weiterlesen

Pflichtmediation in Italien

Das italienische Konversionsgesetz zum decreto del fare mit den Regelungen für das italienische Mediationsgesetz 98/2013 vom 9.8.13 ist am 20.8.2013 veröffentlicht worden. Nach Ablauf einer vorgesehenen 30-Tage-Frist tritt die Plichtmediation in Italien am 20.9.2013 wieder in Kraft.

Weiterlesen

 
Seiten