Andere Verfahren

 
Seiten
Andere Verfahren - GFK

Das Vermächtnis von Marshall B. Rosenberg

Marshall B. Rosenberg (1934- 2015)

Die Friedens-Rhetorik von Marshall B. Rosenberg, amerikanischer Psychologe, wurde im Rahmen einer »Langen Nacht« im Deutschlandfunk vorgestellt.

Die Methode, der Prozess der »GFK« gilt als einer der meistgenutzten Trainingsansätze. Mindestens eine Million Menschen in Deutschland sind mit dieser empathischen Kommunikationsform bereits vertraut.

Weiterlesen

Verfahrensübersicht

Der Kommunikationskanal des Bündnisses in Wirtschaft und Gesellschaft

Bündnis in Wirtschaft und Gesellschaft

Mit einer neuen Onlineplattform präsentiert das sächsische Bündnis zur Verbreitung alternativer Streitbeilegungsverfahren in Wirtschaft und Gesellschaft Alternativen zu einem Rechtsstreit vor Gericht: Für eine schnelle Orientierung über die Vorteile und konkreten Vorgehensweisen im jeweiligen Streitfall.

 Weiterlesen

Alternative Streitbeilegung in der Praxis

Einführung und Übersicht für die Praxis

von Jürgen G. Heim

Alternative Streitbeilegung - ODR-Plattform

Ein Meilenstein der alternativen Streitbeilegung: Die EU hat am 15.2.2016 die Online-Streitbeilegungs-Plattform (ODR-Plattform) freigeschaltet. EU-Onlinehändler sind seit dem 9.1.2016 verpflichtet, auf Ihrer Website darauf hinzuweisen und zu verlinken. Was ist zu beachten? Die wichtigsten 5 Punkte.

Weiterlesen

Schlichtungsverfahren in der Praxis

Mediation aktuell im Gespräch mit dem Pressesprecher der Lufthansa

 

Abbruch der Schlichtung mit Lufthansa-Piloten.

Die aktuellen Nachrichten über den Abbruch der Schlichtungsversuche zwischen Lufthansa und der Pilotenvereinigung Cockpit beunruhigen: Der nächste Streik läßt nicht mehr lange auf sich warten. Mediation aktuell im Gespräch mit der Lufthansa über die Schlichtungsversuche.

Weiterlesen

Umsetzung einer Schlichtung

Mediation aktuell im Gespräch mit der Dienstleistungsgewerkschaft »ver.di«.

Mediation aktuell im Gespräch mit Verdi

Wochenlange Streiks an Kindertagesstätten (Kita) forderten von betroffenen Eltern viel Geduld und Improvisationskunst. Das erste Schlichtungsverfahren brachte noch nicht den erhofften Erfolg. Nun droht eine neue Runde im Streikkarussell - aber wann? Mediation aktuell im Gespräch mit »ver.di«.

Weiterlesen

Aus der Praxis

Ein Aufruf zur Unterstützung

Programm »Leonhard | Unternehmertum für Gefangene«

Ein erfolgreiches Verfahren sucht Mentoren und Unterstützer: Im Programm »Leonhard | Unternehmertum für Gefangene« werden Strafgefangene unternehmerisch qualifiziert und für ihre Resozialisierung entscheidend vorbereitet.

Weiterlesen

RA Dr. Martin Engel München

 

Schlichtersprüche sollen sich nach den Vorgaben der Verfahrensordnungen vieler Schlichterstellen an Gesetz und Recht halten. Wer haftet jedoch bei Verstössen gegen die Rechtslage? Können diese Vergleichsverträge nachträglich modifiziert oder aufgehoben werden?

Weiterlesen

Andere konsensuale Verfahren

von Dr. Martin Engel

©morgueFile_DSC07030-B Einkaufswagen

Die europäische Union, der deutsche Gesetzgeber und inzwischen sogar auch einige Rechtsschutzversicherer haben die Mediation und andere Methoden der alternativen Streitbeilegung für sich entdeckt und fördern sie mit dem Ziel des Verbraucherschutzes. Was haben die Verbraucher davon?

Weiterlesen

Logo SÖP Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr e.V.

Auch in Deutschland steht die Umsetzung der EU-Richtlinie für Angebote der Alternativen Streitbeilegung in Verbraucherkonflikten an. Welche Einrichtungen gibt es bereits und wie funktionieren die Verfahren in der Praxis? Lesen Sie unsere Praxis-Informationen über die deutsche Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP).

Weiterlesen

Ausschnitt Pressetext Rheinland-Pfalz Online Schlichter

Mehr als siebzig Prozent aller behandelten Streitfälle wurden gelöst. Ein Jahr nach Errichtung der Online-Schlichterstelle in Trier bekräftigt der Verbraucherschutzminister dieses erfolgreiche Ergebnis als positives Signal für das Konzept der »Online-Schlichtungsstelle«.

Weiterlesen

Mediation und Recht

Ein mediationsanaloges Verfahren im Aufschwung

Interview Teil 2 mit Dres. Gisela und Hans-Georg Mähler (München)

von Jürgen G. Heim

Dres. Gisela und Hans-Georg Mähler

Neue Wege mit dem mediationsanalogen Verfahren der Cooperativen Praxis. Die Pioniere dieses Modells, Dres. Gisela und Hans-Georg Mähler aus München, beantworten Fragen zur Eignung von Fallkonstellationen und zu den Rollen und Aufgaben der Beteiligten. Gibt es Kriterien für die Konfliktbeteiligten, um sich für die unterschiedlichen Verfahrensarten zu entscheiden? Wie bewerten sie die weitere Entwicklung?

Weiterlesen

Mediation und Recht

Ein mediationsanaloges Verfahren im Aufschwung

Interview Teil 1 mit Dres. Gisela und Hans-Georg Mähler (München)

von Jürgen G. Heim

Dres. Gisela und Hans-Georg Mähler

Neue Wege mit der »Cooperativen Praxis (Collaborative Law)« – einem mediationsanalogen Verfahren. Experten aus interdisziplinären Fachbereichen arbeiten gemeinsam mit ihren Parteien an außergerichtlichen Konfliktlösungen. Fragen zum Verfahren, seinen Potentialen und Erfolgen beantworten die Pioniere dieses Modells in Deutschland, Dres. Gisela und Hans-Georg Mähler aus München.

Weiterlesen

 
Seiten