Interkulturelle Mediation

 
Seiten
CBM und Interkulturelle Mediation

Interview mit RA, Notar und Mediator Christoph C. Paul

Zweite von rechts Mary Carroll - Geschäftsführerin von MiKK.

Deutsch-japanische Konsultationen:

Auf Einladung des japanischen Außenministeriums besuchte eine Delegation japanischer Rechtsanwältinnen und Mediatorinnen den Berliner Verein MiKK.

Lesen Sie hier ein Interview mit dem 1. Vorsitzenden Christoph C. Paul.

In Trauer um die Opfer von Paris

Ein schwarzer Tag für die Werte unserer Freiheit.

Mediation aktuell : Je suis Charlie – nous sommes tous Charlie Hebdo

Die Pariser Anschläge richten sich gegen die Vertreter unserer Meinungs- und Pressefreiheit, gegen Menschenwürde und Glaubensfreiheit, gegen die Grundwerte unserer Gesellschaft.

Als Mediatorinnen und Mediatoren kennen wir andere Wege. Friedensmediation kann helfen.

Cross-Border Mediation: Mediation in der Ukraine

Der neue Länderbericht zur Mediation in der Ukraine ist im Rahmen der praxisorientierten Online-Publikation Cross-Border Mediation erschienen. Sie erhalten alle hilfreichen Informationen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen und zur Anwendungspraxis.

Weiterlesen

Cross-Border Mediation

von Christoph C. Paul

© Kornelia Boje: Kind am Flughafen

Vom 7. bis 10. Mai 2014 fand in Den Haag die LEPCA-Konferenz statt. Die teilnehmenden Anwälte, Richter und Mediatoren befassten sich in Fachvorträgen und Workshops mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen internationaler Kindesentführung sowie deren Umsetzung in der Praxis.

Weiterlesen

 
Seiten