Öffentlicher Bereich

 
Seiten
Friedensmediation

Zur Bedeutung von Haltung und »micro-skills« in der Friedensmediation

Dirk Splinter

SdM 69 Dirk Splinter

Die mediative Haltung in der Familien- und Organisationsmediation und ein entsprechendes Kommunikationsverhalten zählen zweifellos zu den wichtigen fachlichen Standards dieses konsensualen Verfahrens. Doch welche Bedeutung hat dies für die politische Mediation? Unser Autor Dirk Splinter hat die Antworten für Sie.

Weiterlesen

Mediation im öffentlichen Raum

Beginn des offenen Verfahrens am 20.07.2016

Innovativ: Die Bürgerbeteiligung »Villa Berg« in Stuttgart

Verwaltung 4.0 in Baden-Württemberg? Innovative Verfahren zur Bürgerbeteiligung in Stuttgart: Welche Nutzungspotentiale stecken in einer der bedeutendsten Residenzen der Landeshauptstadt? Der Stuttgarter OB erarbeitet mit den Bürgerinnen und Bürger neue Ideen und Vorschläge.

Weiterlesen.

Rückblick Veranstaltungen

16. März im Bundespresseamt

Zukunftskongress Migration und Integration

Der 1. Zukunftskongress Migration & Integration beschäftigte sich am 16. März 2016 im Bundespresseamt in Berlin mit den dringendsten Fragen dieser gesellschaftlichen Herausforderung. Ein Rückblick:

Weiterlesen

Mediation und Praxis

Eine Großgruppenmediation mit Jack Himmelstein und Gary Friedman

von Jürgen G. Heim

Gary Friedman und Jack Himmelstein

Wie kann ein Mediator auf Widersprüche und Meinungsverschiedenheiten seiner Medianden reagieren? Welche Kommunikationstechniken bieten sich für die Lösungssuche vieler Beteiligter in einer Großgruppenmediation im öffentlichen Bereich an? Lernen von den Besten – Lesen Sie im zweiten Teil, wie Jack Himmelstein und Gary Friedman den Konflikt um ein Naturschutzgebiet bearbeiten und wie sie dabei die Technik des Looping einsetzen.

Weiterlesen

Mediation und Praxis

von Dr. Markus Troja

Öffentlicher Park © Jana Krug

Das große Umweltmediationsverfahren am Flughafen Wien, das Mediationsverfahren »Zukunft Landwehrkanal«, die preisgekrönte Mediation um einen Spielplatz am Bodensee – Mediation im öffentlichen Bereich wird immer öfter in Anspruch genommen. Welche politische Dimension steckt dahinter? Was sind die Besonderheiten, wie läuft solch eine Mediation ab?

Weiterlesen

Mediation und Praxis

Eine Großgruppenmediation mit Jack Himmelstein und Gary Friedman

von Jürgen G. Heim

Gary Friedman und Jack Himmelstein

Lernen von den Besten – eine Großgruppenmediation mit Jack Himmelstein und Gary Friedman aus ihrem Beststeller »Konflikte fordern uns heraus« (»Challenging Conflict«). Ein Mediationsverfahren mit vielen Beteiligten und ihren unterschiedlichen Interessen und Bedürfnissen stellt Mediatoren vor große Herausforderungen. Der Konflikt ist meist hoch eskaliert, gegensätzliche Meinungen prallen aufeinander. Lesen Sie in unserem Praxisfall mit lebhaften Dialogen, wie die erfahrenen Mediatoren einen Konflikt um ein Naturschutzgebiet bearbeiten. Wie ist ihre Vorgehensweise in den einzelnen Phasen, welche Kommunikationstechniken wenden sie an?

Weiterlesen

Landwehrkanal

Das Mediatorenteam der MEDIATOR GmbH Berlin leitet seit 2007 eine der europaweit größten Mediationen zur Sanierung des Landwehrkanals in Berlin. Mit der Unterzeichnung der Mediationsvereinbarung konnte dieses Projekt nach einer über sechsjährigen Verfahrensdauer erfolgreich beendet werden.

Weiterlesen

SCHWEIZER MEDIATIONSPREIS 2012

Von Bettina Bickel-Jaques und Peter Schmid

Kinder auf dem Spielplatz am Bodensee

Lesen Sie heute den zweiten Teil der mit dem Schweizer Mediationspreis 2012 ausgezeichneten Mediation von Bettina Bickel-Jaques und Peter Schmid.

Weiterlesen

SCHWEIZER MEDIATIONSPREIS 2012

Von Bettina Bickel-Jaques und Peter Schmid

Mediation um einen Spielplatz am Bodensee

Die vorliegende Mediation wurde mit dem Schweizer Mediationspreis 2012 ausgezeichnet. Das Mediationsteam arbeitete mit 40 Personen aus verschiedenen, zerstrittenen Interessengruppen, die in den Stadt-Behörden einen »gemeinsamen Feind« ausmachten. Am Ende der Mediation unterzeichneten die Delegierten eine gemeinsame Vereinbarung auf der Basis von einstimmig gefällten Beschlüssen.

Weiterlesen

Mediationsprojekt Landwehrkanal

Droht die innovative Erfolgsgeschichte des europaweit größten Mediationsverfahrens zur Sanierung des Landwehrkanals in Berlin in letzter Minute zu scheitern?

Die Mediatoren Beate Voskamp und Stefan Kessen leiten das Mediationsverfahren seit 2007. Im August 2013 sollte die einvernehmlich verhandelte Mediationsvereinbarung geschlossen werden. Doch das Wasser- und Schifffahrtsamt Berlin legte auf der 43. Forumssitzung eine eigene Version der Mediationsvereinbarung vor und überraschte damit die vielen Beteiligten aus den Verbänden und Interessensgruppen.

Weiterlesen

Mediationsprojekt Zukunft Landwehrkanal Berlin. © WSA Berlin

Das Mediatorenteam der MEDIATOR GmbH Berlin, Beate Voskamp und Stefan Kessen, leitet seit 2007 eines der europaweit größten Mediationsverfahren zur Sanierung des Landwehrkanals in Berlin.

Lesen Sie nun den letzten Teil unseres Berichts zum Mediationsverfahren »Zukunft Landwehrkanal« in Berlin.

Weiterlesen

Mediationsprojekt Zukunft Landwehrkanal Berlin. © WSA Berlin

Das Mediatorenteam der MEDIATOR GmbH Berlin, Beate Voskamp und Stefan Kessen, leitet seit 2007 eines der europaweit größten Mediationsverfahren zur Sanierung des Landwehrkanals in Berlin.

Lesen Sie nun die Forsetzung unseres Berichts zum Mediationsverfahren »Zukunft Landwehrkanal« in Berlin.

Weiterlesen

 
Seiten