Praxistipps

Was ist das wirklich Wesentliche in der Mediation?

Diese Frage stellt sich Mediatorinnen und Mediatoren nicht nur während der Ausbildung, sondern begleitet sie in ihrer späteren Praxis. Sind es das Verfahren und die speziellen Techniken?

Lesen Sie hier die Ausführungen unserer Autorin Dr. Birgit Keydel zum eigentlichen Wesen der Mediation.

Mediation in der Praxis

Verbale Angriffe in der Mediation

von Dr. Jürgen von Oertzen

Mediationssituation mit Figuren

Nicht jede Mediation verläuft von der Auftragsklärung bis zur Abschlussvereinbarung friedlich und kooperativ. Starke Emotionen sind normal, und öfter auch Aggressionen in ihren verschiedenen Formen. Der weitaus häufigste, geradezu normale Fall in der Mediation sind verbale Angriffe. Dazu zeigt Dr. Jürgen von Oertzen ein mögliches Handlungsschema auf.

Weiterlesen

Mediation in der Praxis

Aggression in der Mediation

von Dr. Jürgen von Oertzen

Mediationssituation mit Figuren

Friedlich und kooperativ, mit Zugang zu ihren Ressourcen, so wünschen wir uns unsere Medianden. Nur leider kommen sie oft wütend, rechthaberisch oder ängstlich – natürlich, denn sonst bräuchten sie uns ja auch nicht, sondern könnten ihre Probleme sachlich und ohne Emotionen selbst lösen.

Weiterlesen

Mediation in der Praxis

Handlungsfähig bleiben in schwierigen Situationen

von Dr. Jürgen von Oertzen

Mediationssituation mit Figuren

MediatorInnen sind gut gerüstet für ihre Arbeit. Für wahrscheinlich alle Situationen gibt es Techniken in unserem Werkzeugkoffer, die wir uns nur aneignen müssten – denkt man vielleicht. Nur nützen die besten Techniken nichts, wenn ich an einer Schwachstelle getroffen werde und in Stress gerate. Als MediatorInnen wollen wir auch mit diesen Stressmomenten gut umgehen können. Was ist also zu tun?

Weiterlesen