Methoden und Techniken

 
Seiten
Kommunikationsmodelle

Sonderserie 2020: Grundregeln über Kommunikation

von Jürgen Heim

Friedemann Schulz von Thun

Missverständnisse in der Kommunikation zählen zu den Hauptursachen von Konflikten. Jede übermittelte Nachricht kann vom Sender und vom Empfänger unterschiedlich gestaltet und interpretiert werden.

Um die potenziellen Ursachen dieser Störungen zu ermitteln und Fehler zu vermeiden, hilft das Modell des Kommunikationsquadrats des Hamburger Psychologen Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun.

 

Weiterlesen

Interaktion und Verhalten in der Kommunikation

Empfehlungen von Dipl. Psych. (Univ.) Eberhard Stahl (Teil 1)

Interview von Jürgen Heim

Dipl. Psych. (Univ.) Eberhard Stahl

Wann immer wir miteinander sprechen, folgen wir unbewusst bestimmten Interaktionsformaten. Können wir von diesen Mustern abweichen? Bestimmen diese Formate auch in Konflikten, wie die Beteiligten sich dort verhalten?

Der Hamburger Diplom-Psychologe und Psychologische Psychotherapeut Eberhard Stahl beantwortet diese Fragen und betont: Zu jedem Interaktionsformat beeinflusst uns ein Verhaltensskript, welche Ziele dabei verfolgen werden und welche nicht.

 

Weiterlesen

Aus der Praxis für die Praxis

Wie im Kontext »Unternehmen« der Verzicht auf eine Konfliktanalyse zur Ressource wird

Thomas Robrecht

Eskalationsstufen als Stolperfalle?

Im Unternehmenskontext sind Konflikte normal und notwendig.

Um sie als Ressource erfolgreich zu nutzen, gibt es spezifische Bearbeitungsmethoden und -werkzeuge. Der Autor wirft die Frage auf, ob in diesem Umfeld die Konfliktanalyse und Unterscheidung von Eskalationsgrad, Konflikttemperatur und Konfliktart notwendige Voraussetzungen für ein erfolgreiches, mediatives Konfliktmanagement sind?

Thomas Robrecht vermittelt seine Erfahrungen und präsentiert neue Perspektiven.

Weiterlesen

Teil 1

Mit Storytelling Konflikte lösen.

Ein Podcast-Interview mit Hanna Milling (Sprecherin: Kornelia Boje)

Neues Audioformat: Die erstaunliche Kraft von Geschichten

Hanna Milling liest ihre Geschichten aus dem Buch »Storytelling – Konflikte lösen mit Herz und Verstand« und macht ihre Wirkung unmittelbar erfahrbar.

Zu jeder Geschichte gibt es zusätzlich ein kleines Interview, in dem  Frau Milling berichtet, wie sie die Kraft des Geschichtenerzählens in ihrer Arbeit mit inneren und äußeren Konflikten in Mediation, Beratung und Coaching nutzt.

Ab sofort finden Sie auf unserer Webseite jeden Monat eine neue von, Frau Milling gelesene, Hörgeschichte.

Weiterlesen und Hören

Methoden und Techniken

von und mit Dr. Hanna Milling

Dr. Hanna Milling Mediation aktuell

Können Geschichten im professionellen Einsatz von Mediation, Konfliktarbeit, Organisations- oder Personalberatung auch zum Umdenken provozieren, Orientierung geben und eine nachhaltige Wirkung entfalten?
Lesen Sie Teil 2 des Fachartikels und ein Interview mit hilfreichen Best-Practice-Empfehlungen der Autorin.


Weiterlesen


Methoden und Techniken

Über die Wirkkraft von Geschichten - Teil 1 -

von Dr. Hanna Milling

Storytelling Dr. Hanna Milling

Eine geeignete Geschichte im richtigen Moment erzählt, kann ganz Erstaunliches bewirken. Können auch Mediation und Konfliktarbeit, Organisations- und Personalberatung auf ihre Weisheiten zurückgreifen? Lesen Sie das neue Buch unserer Autorin und nehmen Sie an einem ihrer nächsten Workshops teil.

Weiterlesen

Entwickler der »Gewaltfreien Kommunikation« (GFK)

RIP Marshall B. Rosenberg

 

RIP: Am 7.2.2015 starb einer der geistigen Väter der Mediation, Marshall B. Rosenberg, promovierter klinischer Psychologe und international bekannter Mediator, Erfinder und Entwickler der Gewaltfreien Kommunikation (GFK).

Weiterlesen

Metaphern in der Mediation

Sprachbilder und Metaphern - Schlüssel unserer Sprache

Metapher die Butter vom Brot nehmen lassen

Lösungsmetaphern und Reframing – »Bauernschläue«

In praxisnahen Mediationsfällen vermitteln unsere Autoren, Brigitte und Ernst Spangenberg, wie Sie mit einer bildhaften Sprache Ihre professionelle Gesprächsführung unterstützen und Ressourcen Ihrer Medianden betrachten können.

Weiterlesen

Metaphern in der Mediation

Sprachbilder und Metaphern – Schlüssel unserer Sprache

Ressourcenmetaphern - Katze fällt auf Ihre Pfoten

Ressourcen der Medianden zur Sprache gebracht – »Die Katze fällt immer wieder auf ihre Pfoten«. In praxisnahen Mediationsfällen vermitteln unsere Autoren, Brigitte und Ernst Spangenberg, wie Sie mit einer bildhaften Sprache Ihre professionelle Gesprächsführung unterstützen und Ressourcen Ihrer Medianden betrachten können.

Weiterlesen

Metaphern in der Mediation

Sprachbilder und Metaphern – Schlüssel unserer Sprache

Scheidungsmediation - Metapher Hamsterrad

Konfliktparteien verwenden ihre eigenen Metaphern und Sprachbilder zur Darstellung konkreter Lebenssituationen. MediatorInnen können diese sprachlichen Ausdrücke der Medianden verwenden und zur Unterstützung in ihre Sprachwelt eintreten. Heute zeigen wir Ihnen, wie unsere Autoren Brigitte und Ernst Spangenberg in bestimmten Situationen eigene Metaphern wählen, um beispielsweise festgefahrene Gespräche aus einer Sackgasse zu steuern.

Weiterlesen

Metaphern in der Mediation

Sprachbilder und Metaphern – Schlüssel unserer Sprache

Metapher zur Gerechtigkeit - Würfel

In der heutigen Ausgabe der Metapher der Woche zeigt Ihnen das Mediatorenpaar Brigitte und Ernst Spangenberg wie man mit Gerechtigkeitsbildern der Medianden umgehen und in der Mediation damit arbeiten kann.

Weiterlesen

Metaphern in der Mediation

Sprachbilder und Metaphern – Schlüssel unserer Sprache

Sprachbild - Das Handwerk legen

In der heutigen Ausgabe der Metapher der Woche zeigt Ihnen das Mediatorenpaar Brigitte und Ernst Spangenberg am Beispiel von Metaphern wie »Das Handwerk legen« und »zu Kreuze kriechen«, wie man den Informationsgehalt von Sprachbildern nutzen kann.

Weiterlesen

 
Seiten