News zum Bochumer Aufruf

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Unterstützung der Initiative im Themenkontext von

  • Einwanderung (Migration) und
  • Integration
Integration

Ein Modellprojekt mit Vorbildfunktion auch für andere Bundesländer

Bochumer Aufruf

Vorrangige Zielsetzung des Modellprojekts ist es, das Integrationsklima positiv zu wenden und den Zusammenhalt in der Einwanderungsgesellschaft zu stärken. Wie sollen diese Ziele erreicht werden?

Strategisch durch drei, ineinandergreifende Maßnahmen, um viele konfliktfähige Kommunen in NRW zu etablieren. Lesen Sie dazu Einzelheiten über Status Quo, Ziele und Beschreibung dieses mehrjährigen Projekts.

Weiterlesen

 

Öffentlicher Bereich

Erstinformationen über das LaKI-Projekt in in Nordrhein/Westfalen (NRW)

LaKI-Projekt in in Nordrhein/Westfalen (NRW)

Ein Erfolg des »Bochumer Aufrufs«: Die »Stiftung Mercator« konnte die Mittel zur Umsetzung kommunaler Konfliktmanagementsysteme für die Integrationsarbeit bereitstellen. Die Ausschreibung unter dem Titel »Kommunales Konfliktmanagement fördern: Teilhabe und Integration konstruktiv gestalten« hat begonnen; der Zertifizierungskurs an der Akademie der Ruhr Universität Bochum folgt in Kürze.

Weiterlesen

Interkulturelle Mediation und Konfliktmanagement

Mediatoren und Berater gesucht

Projekt zur professionellen Beratung zu Kommunikation, Kooperation und Konfliktmanagement von Kommunen und sozialen Organisationen

Bochumer Aufruf Arbeitsfelder

Bewerben Sie sich als Mediator/-in oder Berater/-in für ein Kernteam des »Bochumer Aufrufs« für Mediation und Konfliktmanagement: In einer Pilotphase bis 2018 soll dieses Kernteam von 50 SystemdesignerInnen und IntegrationsmanagerInnen aufgebaut und ausgebildet werden, das interessierte Kommunen berät und sie unterstützt, Kommunikations- und Konfliktmanagementsysteme zu entwickeln.

Weiterlesen

Veranstaltung am 20.04.2016

Bundesweites Mediations-Netzwerk »Einwanderung - Integration - Partizipation«

 

Bochumer Aufruf - 2. Netzwerktreffen

Einwanderung und Integration bestimmen auch 2016 die politische Agenda und stellen alle staatlichen und zivilgesellschaftlichen Verantwortungsträger vor neue Herausforderungen. Dabei gibt es keine einfachen Lösungen. Die Initiative »Bochumer Aufruf« bearbeitete diese Thematik im Rahmen ihrer 2. Netzwerkonferenz am 20.04.2016.

Weiterlesen