Richtlinien für AutorInnen

Richtlinien für AutorInnen

Mediation aktuell ist ein Fachportal der Wolfgang Metzner Verlag GmbH. Wir danken allen Autorinnen und Autoren, die Beiträge für das Fachportal verfassen.

info@mediationaktuell.de

Zeichenlänge

Der Beitrag sollte inklusive Leerzeichen 3.000 Zeichen nicht unter- und 9.000 Zeichen nicht überschreiten.

Teaser und Zwischenüberschriften

Der Beitrag sollte mit einem kurzen Einführungstext von 2-3 Sätzen beginnen. Soweit möglich sollte der Beitrag Zwischenüberschriften enthalten.

Genderschreibweise

Der Beitrag sollte konsequent das große I wie für MediatorIn verwenden.

Rubrik »Unsere Autoren«

Für die Rubrik »Unsere Autoren« werden ein Foto in möglichst hoher Auflösung und eine Kurzvita benötigt.

Fotos zum Beitrag

Gern können zu Ihrem Beitrag passende Fotos eingereicht werden, sofern die Urheberrechte geklärt sind.

Urheber- und Verlagsrechte

Der Autor versichert, über die urheberrechtlichen Nutzungsrechte an seinem Beitrag einschließlich aller Abbildungen allein verfügen zu können und keine Rechte Dritter zu verletzen.

Mit Annahme des Manuskripts (Aufsatz, Bearbeitung, Leitsatz) gehen für die Dauer von 6 Monaten das ausschließliche, danach das einfache Nutzungsrecht vom Autor auf den Verlag über.

Das Nutzungsrecht umfasst insbesondere auch die Befugnis zur Einspeicherung in Datenbanken sowie zur weiteren Vervielfältigung und Verbreitung zu gewerblichen Zwecken im Wege fotomechanischer, elektronischer und anderer Verfahren einschließlich CD-ROM und Online-Diensten.

Das Fachportal und alle veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht ausdrücklich zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung des Verlags. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Mikroverfilmung und Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Ausdrucke und Kopien dürfen nur für den persönlichen Gebrauch hergestellt werden.